Materialtransport ins Katastrophengebiet

sonstige Hilfeleistung
Hilfeleistungseinsatz
Zugriffe 145
Einsatzort Details

Altenahr Rheinland Pfalz
Datum 24.07.2021
Alarmierungszeit 05:00 Uhr
Einsatzbeginn: 05:30 Uhr
Einsatzende 16:01 Uhr
Einsatzdauer 11 Std. 1 Min.
Alarmierungsart Telefon
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Eltville Stadtteil Eltville
Feuerwehr Eltville Stadtteil Hattenheim
Feuerwehr Eltville Stadtteil Martinsthal
Brandschutzaufsichtsdienst

Einsatzbericht

Pressemeldung des Rheingau-Taunus Kreises:

Gespendetes Feuerwehr-Fahrzeug erreicht Katastrophengebiet 🚒
Nach unserem Aufruf zur Unterstützung der Betroffenen im Katastrophengebiet hat die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Eltville am Rhein eine großartige Spende bereitgestellt:
Ein altes aber funktionsfähiges TSF-W (für die nicht eingeweihten: ein Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser) wurde wieder vollständig für den Einsatz ausgestattet und heute morgen von der Feuerwehr-Mannschaft in die Verbandsgemeinde Altenahr in Rheinland-Pfalz und dort an die Ortsgemeinde Kreuzberg übergeben.
Hier ein paar Bilder vom gespendeten TSF-W und von der Übergabe an die Kameraden in Kreuzberg. Mit auf dem Foto (v.l.n.r.): Eltviller Stadtbrandinspektor Tim Gabel, Kreisbrandmeister Reiner Oswald, Brandmeister Alexander Schneider, ehem. Wehrführer Martinstal Wolfgang Ernst, Wehrleiter VG Altenahr Frank Lennarz, Löschgruppenführer Kreuzberg Rudolph Schneider, ehem. Wehrführer Martinsthal Hermann Gehrig
Vor Ort wurden anschließend noch weitere Geräte und Materialien wie Pumpen und Generatoren übergeben 🙏🏻
❤️ Das ist gelebte Solidarität! Ein herzliches Dankeschön an die Eltviller Truppe für diese tolle Spende 🚒
 
  • Freiwillige Feuerwehr Eltville am Rhein
    Stadtteil Eltville

    Erbacherstraße 11
    65343 Eltville am Rhein

    Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!